DSI erwirbt Rechte am Staubabscheider JFP 95 zur Reduzierung der Staubbelastung im Bergbau

Am 6. Juni 2012 erwarb DYWIDAG Systems International (DSI) von der Firma WB Mining die Rechte am „JFP 95 Antistatischen Staubabscheider“.

DSI vertreibt diese Produktlinie bereits seit über 12 Monaten erfolgreich und wird ab sofort die Kunden der WB Mining in den USA, Großbritannien und Australien direkt beliefern.

Der „JFP 95 Antistatische Staubabscheider“ steht für die kontinuierliche Ausweitung der DSI-Geschäftsaktivitäten im Bereich chemischer Produkte für den Untertagebau. DSI wird das bestehende, von WB Mining aufgebaute Vertriebsnetzwerk zusammen mit ihrem eigenen globalen Vertriebsnetzwerk weiter nutzen und die JFP-Produktlinie weltweit vertreiben.

Strategisch ist DSI darauf fokussiert, ihren Kunden bedarfsgerechte Speziallösungen im Bergbau anzubieten. Der Markteintritt der DSI in das JFP-Produktprogramm begann als eine von Kunden getriebene Initiative, um die Sicherheitsbedingungen für unsere Kunden im Untertagebau zu verbessern.

Der Group CEO der DSI, Patrik Nolåker, kommentiert wie folgt: „Der Vertrag entspricht unserer Strategie, das Bergbaugeschäft kontinuierlich zu stärken. Wir sind darauf konzentriert, unsere Kunden im Kohlebergbau bestmöglich zu unterstützen, und das ist ein weiterer Schritt in diese Richtung.“

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

DSI Holding GmbH

Telefon: + 49-89-30 90 50-200

Zurück
DSI Underground

nutzen Sie unser Kontaktformular