Der Wohnpark Hagen in Linz: DYWI® Drill-System sichert Baugrube

In Linz wurde vor Kurzem am Pöstlingberg an der Wolf-Huber-Straße der Wohnpark Hagen errichtet. Dabei handelt es sich um 3 Villen mit 40 Eigentumswohnungen und 55 Tiefgaragenplätze. Da die Baugrube an eine Straße angrenzt, wurde die steile Böschung mit einer Ankerwand mit Spritzbeton-Frontausbildung gesichert. Um einen schnellen und sicheren Einbau der Anker zu gewährleisten, entschied sich die HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H., Österreich für den Einsatz selbstbohrender Hohlstabanker. DSI Underground Austria produzierte und lieferte für die Rückverankerung der steilen Böschung insgesamt 1.100 lfm DYWI® Drill-Hohlstabanker, R 32-210kN, L = 3 und 4 m inklusive des benötigten Zubehörs, bestehend aus Muttern, Ankerplatten, Muffen und Kronen.
Generalunternehmer
HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H., Österreich
Architekt
archinauten – dworschak+mühlbachler architekten zt gmbh, Österreich
Einheit
DSI Underground Austria GmbH, Österreich
Leistungen
Produktion, Lieferung
Produkte
1.100 lfm DYWI® Drill-Hohlstabanker, R 32-210kN, L = 3 und 4 m, inklusive Zubehör
Zurück Mehr Projekte
DSI Underground

nutzen Sie unser Kontaktformular